Leichtathletik Rhein Neckar

04.02.2015 14:20 Alter: 4 Jahre
Kategorie: Nachrichten
Von: Wolfgang Teschke

1.2.15 BW Cross in Denzlingen


 

Dieter Heinzmann Hz

Tiefer Matsch, Schlamm, Pfützen und Wassergräben, dazu teilweise böiger Wind mit Schneetreiben, das waren die äußeren Bedingungen der diesjährigen Baden-Württembergischen Crosslaufmeisterschaften (1. Februar) in Denzlingen. „Das ist ein echter Cross,“ meinte auch der erfahrene Walldorfer Trainer Dieter Herrmann. Sein Schützling Michael Keßler zeigte auf dem Wiesengelände in den Weihersmatten eine ganz starke Leistung und belegte über 6.500 Meter M 50 in 28:08 Minuten Rang drei. „Das waren die extremsten Crosslauf-Bedingungen, die ich bislang erlebt habe.“ Im Rennen der Frauen über 6.500 Meter überzeugte Laura Mees (MTG) bei den schwierigen Bedingungen mit Rang zwei in 29:36 Minuten. Ebenfalls Zweiter wurde Werner Broß im Rennen der Männer M 75. Den einzigen Titel in die Kurpfalz holte die 14-jährige Chelsea Schönung (TSG Weinheim). Im Lauf der Altersklasse w 14 über 2.350 Meter siegte das Lauf-Talent der TSG in 10:15 Minuten. Bronze gewann ihre Vereinskameradin Linda Geißler in der Altersklasse w 15 in 10:27 Minuten. In der Team-Wertung mussten sich die TSG Mädchen Chelsea Schönung, Linda Geißler und Eva Sauer nur der LSG Aalen geschlagen geben.   

 

 


©2012 Leichtathletik Rhein Neckar - Typo3 + Webdesign: Pixelfabrik Mannheim