Leichtathletik Rhein Neckar

15.05.2014 10:13 Alter: 5 Jahre
Kategorie: Nachrichten
Von: Wolfgang Teschke

10.-11.5.2014 Regio Einzelmeisterschaften


Dieter Heinzmann Hz

Lutz Klemm, Badens Verbandstrainer im Wurf, blickt nach dem gelungenen Wettkampf seines Schützlings Andreas Hofmann (MTG) der Saison optimistisch entgegen. „Die Ellbogenprobleme sind nach der Operation vollständig behoben. Das Wintertraining lief optimal.“ Bei den Regio Meisterschaften der Männer, Frauen und Jugend am vergangenen Wochenende (10./11.Mai) im Mannheimer Michael-Hoffmann-Stadion warf der Mannheimer den Speer auf ausgezeichnete 78,08 Meter (Rang 1). Das großes Ziel des in Kirrlach wohnenden Modellathleten sind die Europameisterschaften in  Zürich. Diesen Termin hat auch Malaika Mihambo (LG Kurpfalz) fest im Visier. Mihambo möchte in der Schweiz im Weitsprung an den Start gehen und testete in Mannheim ihre Schnelligkeit. „Bei den schwierigen Bedingungen bin ich mit den Zeiten sehr zufrieden,“ meinte Trainer Ralf Weber. „Ich hoffe aber in den nächsten Wettkämpfen auf mehr Wärme.“ Die LG-Athletin gewann den 100 Meter Sprint in 11,83 Sekunden und das 200 Meter Rennen in 24,23 Sekunden. Allerdings hatten die Sprinter an diesem Wochenende meistens zu viel Rückenwind, so dass einige Zeiten keinen Eingang in die Bestenlisten finden werden. Deborah Hufschmidt (TSG Weinheim) wurde Zweite über 100 Meter in 12,16 Sekunden. Im 200 Meter Sprint der Männer glänzte Yannick Hoecker (MTG) in ausgezeichneten 21,28 Sekunden. Die 4x100 Meter Staffel der MTG (Jonas Kriesamer, Hendrik Schulz, Dennis Herdt, Colin Otchere) war mit 42,30 Sekunden nicht zu schlagen. Der Weinheimer Florian Oswald sprang drei Mal deutlich über sieben Meter und gewann den Wettbewerb mit starken 7,46 Meter. Bei den Frauen siegte in dieser Disziplin Carolin Becker (SG Walldorf Astoria) mit neuer Bestleistung von 5,74 Meter.  Im 4x100 Meter Rennen durften die Walldorfer Frauen Joana Sam-Cobbah, Annabelle Woesler, Carolin Becker, Alena Kaltenmaier) in 49,76 Sekunden über den Sieg jubeln. Erste wurden Anne-Sophie Huber (LAZ Mosbach/Elztal) über 100 Meter Hürden (14,45 sec.) und Melanie Motzenbäcker (MTG) im Hammerwerfen (52,19 m).

Immer schneller wird Alexander Scheid von der TSG 78 Heidelberg. „Nach dem gelungenen Trainingslager waren diese Zeiten zu erwarten“, lobte Christian Maichle seinen Schützling. Scheid holte sich die Titel über 100 (11,07 sec.) und 200 Meter (22,01 sec.) bei der männlichen Jugend U 20. Yannick Sturm (LG Kurpfalz) war bester Kugelstoßer mit 15,29 Meter. Seine Schwester Isabelle, im letzten Jahr Deutsche Vizemeisterin im Blockwettkampf Wurf, war im Kugelstoßen (13,14 m) und Diskuswerfen (39,17 m) bei der weiblichen Jugend U  18 nicht zu schlagen. Im Hochsprung überquerte sie trotz der Nässe und Kühle erstklassige 1,71 Meter und scheiterte nur denkbar knapp an 1,75 Meter. Mutter Dagmar drückte am Rande die Daumen: Aber es half nichts, die Latte fiel (noch) drei Mal.

Bei der weiblichen Jugend U 20 unterbot Daniela Wenzel (MTG) über 100 Meter in 11,99 Sekunden erstmals die zwölf Sekunden. „Leider war der Wind mit 3,1 m/sec. zu stark. Daniela wird aber auch regulär unter 12 laufen“ meinte Trainer Michael Germann. Jessica-Bianca Wessolly (DJK Käfertal-Waldhof), Siebte über 400 Meter bei den Deutschen Jugendmeisterschaften, unterstrich ihr gesteigertes Sprintvermögen mit 25,22 Sekunden  über 200 Meter (Rang 1).  Im 400 Meter Lauf wurde sie mit 57,58 Sekunden nicht gefordert.

Die herausragende Leistung bei der männlichen Jugend U 18 zeigte Julian Otchere (MTG) im Stabhochsprung mit 4,40 Meter. Aufgrund eines Defektes an der Stabhochsprunganlage musste dieser Wettbewerb in der Halle ausgetragen werden. Zweimal Gold gewannen Christian Kaiser (SG Walldorf Astoria) über 110 Meter Hürden (15,39 sec.) und im Hochsprung (1,80 m) sowie Lea Wissing (LG Kurpfalz) über 100 (12,56 sec.) und 200 Meter (25,83 sec.).    

 

Dieter Heinzmann Hz

 

Ergebnisse Regio-Leichtathletikmeisterschaften Männer, Frauen und Jugend, Mannheim, 10./11. Juni

 

Männer

100 Meter: 1. Florian Oswald (TSG Weinheim) und Felix Nass (TSV Crailsheim) 11,27 Sekunden, 200 Meter: 1. Yannick Hoecker (MTG) 21,28,  400 Meter: 1. Frederic Giloy (MTG) 50,53 Sekunden, 800 Meter: 1. Tobias Arnold (SG Bad Schönborn) 1:56,03 Minuten, 2. Panagiot Kollias-Pitytrigkas (MTG) 1:56,66,  4x100 Meter: 1. MTG (Jonas Kriesamer, Hendrik Schulz, Dennis Herdt, Colin Otchere) 42,30 Sekunden, Weit: 1. Florian Oswald (TSG Weinheim) 7,46 Meter, 2. Thomas Schmid (TSG Weinheim) 6,96, 3. Daniel Siegel (MTG) 6,91, Dreisprung: 1. Thomas Schmidt 14,45 Meter, Diskus: 1. Patrick Genssle (MTG) 45,28 Meter, Kugel: 1. Patrick Genssle 14,88 Meter, Hammer: 1. Markus Kissel (MTG) 47,32 Meter, Speer: 1. Andreas Hofmann (MTG) 78,08 Meter, 2.. Mario Hettler (MTG) 58,10, 3. Martin Erle (LG Kurpfalz) 55,62

Frauen

100 Meter: 1. Malaika Mihambo (MTG) 11,83 Sekunden, 2. Deborah Hufschmidt (TSG Weinheim) 12,16, 3. Alena Kaltenmaier (SG Walldorf Astoria) 12,46,  200 Meter:1. Malaika Mihambo 24,23 Sekunden, 2. Hannah Mergenthaler (LG Kurpfalz) 25,16, 3. Alena Kaltenmaier 25,78, 400 Meter: 1. Sina Kim Ballmann (MTG) 59,44 Sekunden, 800 Meter: 1. Sina Kim Ballmann 2:16,55 Minuten, 1.500 Meter: 1. Lara Gruben (MTG) 4:50,25 Minuten, 4x100 Meter: 1. StG Walldorf/TV Eppelheim (Joana Sam-Cobbah, Annabelle Woesler, Carolin Becker, Alena Kaltenmaier) 49,76 Sekunden, 100 Meter Hü: 1. Anne-Sophie Huber (LAZ Mosbach/Elztal) 14,45 Sekunden, Hoch: 1. Julia Schneider (USC Heidelberg) 1,50 Meter, Weit: 1. Carolin Becker (SG Walldorf Astoria) 5,74 Meter, Drei: 1. Julia Scholl (DJK Hockenheim) 10,79 Meter, Kugel: 1. Alexandra Heimbuch (MTG) 11,74 Meter,  Diskus: 1. Bettina Schardt (MTG) 44,09 Meter, Hammer: 1. Melanie Motzenbäcker (MTG) 52,19 Meter, Speer: 1. Christine Rother (USC Heidelberg) 34,75 Meter   

Männliche Jugend U 20

100 Meter: 1. Alexander Scheid (TSG Heidelberg) 11,07 Sekunden, 200 Meter: 1. Alexander Scheid 22,01, 1.500 Meter: 1. Maximilian Walter (TSG Heidelberg) 4:29,66 Minuten, Kugel: 1. Yannick Sturm (LG Kurpfalz) 15,29 Meter,  Diskus: 1. Nico Hahn (MTG) 43,18, 2. Yannick Sturm 38,82  

Weibliche Jugend U 20

100 Meter: 1. Daniela Wenzel (MTG) 11,99 Sekunden, 200 Meter: 1. Jessica-Bianca Wessolly (DJK Käfertal-Waldhof) 25,22 Sekunden,  400 Meter: 1. Jessica-Bianca Wessolly  57,58 Sekunden, 4x100 Meter: 1. MTG (Svenja Doubravsky, Franziska Haas, Daniela Wenzel, Melanie Büttner) 48,47 Sekunden, 4x400 Meter: 1. LG Kurpfalz (Lea Wissing, Maike Braun, Sonja. Hofmann, Anna Schumacher) 4:02,22 Minuten, Hoch: 1. Franziska Haas (MTG) 1,63 Meter, Dreisprung: 1. Clara Dimitrijevic (TV Eppelheim) 10,02 Meter, Speer: 1. Franziska Haas 38,29 Meter

Männliche Jugend U 18

100 Meter: 1. Dennis Jakoby  (MTG) 11,65 Sekunden, 800 Meter: 1. William Roster (TSG Weinheim) 2:01,87 Minuten, 110 Meter Hürden: 1. Christian Kaiser (SG Walldorf Astoria) 15,39 Sekunden, 4x100 Meter: 1. StG Walldorf/TV Eppelheim (Philipp Reiert, Christian Kaiser, Louis Stadtherr, Jonas Stelzer) 48,04 Sekunden, Hoch: 1. Christian Kaiser 1,80  Meter,  2. Henning Freudenberger (MTG) 1,80, Stabhoch: 1. Julian Otchere (MTG) 4,40 Meter, Weit: 1. Moritz Schwarz (MTG) 6,08 Meter, Dreisprung: 1. Luca Becker (TV Eppingen) 12,93 Meter, Kugel: 1. Leif Lissina (TSG Weinheim) 12,18 Meter, Hammer: 1. Petr Snajdr (MTG) 50,78 Meter   

Weibliche Jugend U 18

100 Meter: 1. Lea Wissing (LG Kurpfalz) 12,56 Sekunden, 2. Melanie Wenzel (MTG) 12,62, 200 Meter: 1. Lea Wissing 25,83 Sekunden, 2. Melanie Wenzel 25,98, 800 Meter: 1. Anna Schuhmacher (LG Kurpfalz) 2:19,17 Minuten, 1.500 Meter: 1. Maybritt Schillinger (LG Kurpfalz) 5:03,68 Minuten, 100 Meter Hü: 1. Hannah Mergenthaler (MTG) 14,35 Sekunden, 4x100 Meter: 1. MTG (Kristin Tuxford, Hannah Mergenthaler, Melanie Wenzel, Lea Neugebauer) 49,15 Sekunden, Drei: 1. Magdalena Polster (TV Eppingen) 11,60 Meter, Hoch: 1. Isabelle Sturm (LG Kurpfalz) 1,71 Meter, Kugel: 1. Isabelle Sturm 13,14 Meter, Diskus: 1. Isabelle Sturm 39,17 Meter, Speer: 1. Alina Vogel (LG Kurpfalz) 34,33 Meter


©2012 Leichtathletik Rhein Neckar - Typo3 + Webdesign: Pixelfabrik Mannheim