Leichtathletik Rhein Neckar

26.07.2016 21:21 Alter: 2 Jahre
Kategorie: Nachrichten
Von: Christian Maichle

Zweiter Wettkampf in der Serie des KiLa-Cups 2016


Nach der ersten Station in Dielheim war die TSG Rohrbach Ausrichter des 2. Wettkampfs in der Serie des KiLa-Cups der Leichtathletik Rhein-Neckar. 160 kleine Athleten aus 10 Vereinen ließen sich nicht vom Wetter verschrecken und stellten sich in Mannschaften jeweils vier abwechslungsreichen Wettbewerben in den Altersklassen U8, U10 und U12.

Anders als in den klassischen Wettkampfformen, ging es in den Disziplinen Hindernisstaffel, Ziel- und Hoch-Weitsprung,  Schersprung, Drehwurf, Team-Biathlon und Stadioncross darum, gemeinsam als Mannschaft möglichst viele Punkte zu sammeln. Der Teamgedanke stand aber nicht alleine im Vordergrund, ebenso ging es um den Spaß an der Freude.

 

Wie groß die Motivation auf allen Seiten war, sah man gleich zu Beginn. Trotz des zu Beginn noch recht kräftigen Regens, wärmten sich alle kleinen Sportlerinnen und Sportler gemeinsam und gut gelaunt auf dem Sportplatz auf, so dass der Sonne nichts anderes übrig blieb, als sich letztendlich doch noch zu zeigen. Bestens aufgewärmt starteten die Riegen in ihre Wettkämpfe, und angefeuert von ihren Teams, ihren Betreuern, den mitgekommenen Eltern, Großeltern und anderen Gästen wuchsen viele über sich hinaus und stellten neue persönliche Bestleitungen auf.

 

Pünktlich im Zeitplan konnten nach den abschließenden Stadioncross-Läufen der U12 die Siegerehrungen stattfinden. Am Ende des Tages standen folgende Gewinner fest:

U8: 1. Seckenheimer Rennmäuse, 2. TSG Wiesloch, 3. TG Heddesheim

U10: 1. Eiszeitdrachen TSG 78 Heidelberg, 2. TSG Rohrbach 1, 3. Seckenheimer Speedys

U12: 1. TSG Rohrbach, 2. Red Dragons, 3. Heuschrecken TSG 78 Heidelberg

 

Insgesamt war es ein rundum gelungener und erfolgreicher Wettkampftag mit motivierten und fröhlichen Athletinnen und Athleten, abwechslungsreichen, neuen Disziplinen, die viel Spaß gemacht haben, leckerem Kuchen und Wurstbrötchen, stark gefragter Zuckerwatte und guter Laune auf allen Seiten.

 

Die TSG Rohrbach bedankt sich bei allen Sportlerinnen und Sportlern, Trainerinnen und Trainern, Riegenführerinnen und Riegenführern und natürlich bei allen Helferinnen und Helfern für den Beitrag zu einem tollen Wettkampf und gibt das Staffelholz weiter nach Schriesheim, wo am 21. Oktober der 3. Wettkampf des KiLa-Cups der Leichtathletik Rhein-Neckar stattfinden wird!


©2012 Leichtathletik Rhein Neckar - Typo3 + Webdesign: Pixelfabrik Mannheim